Sonntag, 3. Juni 2012

gewerkelt...

habe ich auch mal wieder: meine Wäscheklammern benötigten dringend ein neues zu Hause. Das alte Kleidchen war schon arg ausgeblichen von der Sonne. Und da mich die Stoffe aus dem Blog von Püncktchenglück so inspiriert haben, habe ich mich für den Rosaliestoff vom Schweden und rosa Püncktchenstoff entschieden. Das Neue gefällt mir viel besser. Da macht das Wäsche aufhängen gleich viel mehr Spaß ;-)))
 Und da ich mal wieder Lust zum Sticken hatte habe ich mal schnell eine kleine Borte gestickt mit keinen Wollknäulen und Stricknadeln.
 Und dann habe ich diese für ein Beutelchen für meine Stickarbeit verarbeitet.

 So, nun bin ich glücklich, dass ich auch mal wieder etwas genäht habe.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Ja so ein Kleidchen muss ich auch noch nähen. Habe da 'ne schöne Anleitung abgestaubt! Meines ist nämlich schon ganz schön vergammelt.

Und die Borte wollte ich auch mal sticken. Steht irgendwo auf meine nicht mehr so ganz übersichtlichen ToDoListe ;-))

Grüße aus HST
Marion

Anna hat gesagt…

Praktisch, so ein Kleidchen, muss ich mir auch mal machen. Und ganz süß geworden, beide Teile. LG Anne