Sonntag, 10. Januar 2010

Da jagt man ja keinen Hund vor die Tür...

...aber Frauchen meinte, wir sollten mal an die frische Luft. Zum Glück hat sie uns die Fußmatten hingelegt und da sitzen wir nun:

aber eigentlich könnte man ja mal ein paar Schritte wagen:

ih, jetzt kommt der Schnee auch noch vom Strauch über mir, ich muss hier weg:

ich puller aber noch mal schnell in den Schnee, ob das wohl anders ist als auf dem Katzenklo?

So, Armani und Bonito waren froh, als sie wieder rein durften!

Liebe Grüße

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Na das glaube ich!
Aber Bonny hat sich gestern auch todesmutig auf den Balkon gewagt und dort den darauf liegenden Schnee beschnuppelt!

Gruß Marion

Pusteblume hat gesagt…

Fußmatten für die Katzen? Das ist ja total lieb von Dir. Aber sag mal, gehen Deine Katzen nur mit Leine nach draußen? Da ich mir das bei meiner Katze überhaupt nicht vorstellen kann, fasziniert mich so etwas um so mehr.

LG Susanne