Freitag, 13. April 2012

ärgerlich...

Ich hatte ja von einer Kollegin den Auftrag für diese Tasche entgegen genommen. Da ich so ein Teilchen noch nie gemacht habe hatte ich erst mal ein Kosmetiktäschchen in klein als Probe gearbeitet. Dann für diesen Autrag herumexperimentiert mit verschiedenen Materialien. Insgesamt ist ein ganzes Wochenende dabei draufgegangen. Dann den Farbton ausgeucht, der ja dieses helle grün haben sollte. Das Teilchen angefertigt. Mehrmals habe ich es halbfertig mit ins Büro genommen, um es genau nach ihren Wünschen zu arbeiten. Dann die Taschengriffe ausgesucht, neue gekauft. Keine haben ihr gefallen. Also hab ich schwarzes Kunstleder gekauft und sie selbst genäht. Dann sollte die Tasche noch ein Futter bekommen, also Futterstoff gekauft, was bei dieser Farbe nicht so einfach war. Dann ausprobiert, wie ich das Futter einnähe, mit der Maschine ging ja nicht. Ich bin irgendwie Perfktionist, allen denen ich die Tasche gezeigt habe, hat sie gefallen. Als alles fertig war hat die Kollegin entschieden, dass sie ihr nicht gefällt!!! Ihr gefällt nicht, dass das Futter oben zu sehen ist! Aber wie soll ich es sonst annähen, zaubern kann auch ich nicht. Ich wollte erst noch versuchen, es zu ändern. Kurz darauf rief sie an und teilt mit, dass ihr auch die Griffe nicht gefallen. Dann platzte mir der Kragen und ich entschied, dass gar nichts mehr geändert wird - diese Tasche ist für diese Kollegin nicht mehr zu haben! Und, was lerne ich daraus, ich werde nichts mehr auf Bestellung anfertigen, basta!



So, jetzt bin ich hier mal meinen Frust los geworden. Ich wünsche Euch aber ein schönes Wochenende, liebe Grüße Sabine

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo Sabine, bitte nicht ärgern denn
die Tasche sieht sehr schön aus.

Liebe Grüsse Marliese

PS.besitze keinen Blog

Kunzfrau hat gesagt…

Wie jetzt? das soll ein Futter rein und oben an der tasche soll das nicht zu sehen sein? Na das soll sie mal zeigen, wei das gehen soll.
Ärgere dich nicht zu sehr. Wahrscheinlich hat sie die Tasche nicht verdient!

Gruß Marion

Anna hat gesagt…

Man lernt nie aus, was? Ich weiß ja, wieviel Arbeit du mit der Tasche hattest, allein diese ganze Schnippelei! Ich würde auch nichts mehr annehmen, schon gar nicht von der gewissen Kollegin. Dafür hast du jetzt aber eine schöne und ausgefallene Tasche. LG Anne