Sonntag, 4. September 2011

Patchworkausstellung

Bei strahlendem Sonnenschein hingen im Garten die schönsten Quilts







mit toller Herbstdeko - obwohl ich an den Herbst noch nicht denken mag,
ich genieße noch Sommertage wie diesen













aber es gab natürlich auch schon weihnachtliches,
alle Handarbeiterinnen wissen ja, Weihnachten


kommt immer so plötzlich ;-)))

Taschen durften auch nicht fehlen





und das sind die Schätzchen, die in meine Tasche


gehüpft sind: 1 Tortenstoff, 2 Musikstoffe, 1 Stoff mit


Nähutensilien und 1 mit Dessous. Das Bonbon ist ein


Kühlschrankmagnet und die Muschel eine wunderschöne


Dekoration, die ich aber auch als Nadelmäppchen nutzen


werde



Und heute geht es noch auf den Stoffmarkt nach


Potsdam


liebe Grüße


















Kommentare:

Bjoerndalen hat gesagt…

Hallo Sabine,
was für eine tolle Ausstellung!!! So etwas liebe ich ja!!! Besonders die Herbstecke finde ich sehr, sehr schön!!! Leider gibt es so etwas hier nicht :0(. Eigentlich sehr schade, denn dort würde ich auch zu gerne gucken!
Bei uns regnet es seit heute Morgen und es ist total schwül. Da sehnt man sich doch den Herbst mit angenehmeren Temperaturen herbei, oder?
Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und viele liebe Grüße Barbara

Kunzfrau hat gesagt…

Ah da sind sie ja endlich die angekündigten Fotos! Tolle Ausstellung. Wo war die denn????

Gruß Marion