Samstag, 5. Februar 2011

Dicke Lippe...

nachdem sich am letzten Wochenende schon etwas von innen an meiner Lippe gebildet hatte, was immer größer wurde bekam ich für Dienstag einen Arzttermin.
Es stellte sich heraus, dass ich einen Lippenpolyp habe. Es wurde dann versucht, diesen am Dienstag, Donnerstag und Freitag weg zu ätzen. Donnerstag blutete das Teil dann drei Stunden.
Gestern auch bei der Ärztin, dann die Entscheidung: der muss entfernt werden.
So war ich also gestern in der Helios-Klinik. Das Entfernen war gar nicht so schlimm...aber jetzt sitze ich hier mit einer dicken Lippe!
Ich hoffe, dass sie bald abschwillt, das sieht total blöd aus!

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
Gruß


Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Oh je du Ärmste! Ich drück dich mal ganz dolle!

Gruß Marion

Klaudia hat gesagt…

Liebe Sabine,

das ist wirklich garnicht schön, ich kann es dir gut nachvollziehen...ich wünsche dir ein rasches Abschwellen der Lippe und gute Besserung....!!

LG Klaudia

Susanne hat gesagt…

Das hört sich ja nicht nach einem schönen Wochenende an. Ich wünsche Dir gute Besserung, das Schlimmste hast Du ja zum Glück schon überstanden.

LG Susanne