Montag, 5. Oktober 2009

Riesen - die zweite

Gestern waren wir bei strahlendem Sonnenschein zum Abschied der Riesen an der Moltkebrücke. Obwohl wir gar nicht so früh dort waren haben wir gleich um die Ecke einen Parkplatz bekommen und dann noch diese Logenplätze:

Aber natürlich waren wir nicht allein dort sondern noch einige Tausend wie man hier sieht! Im Hintergrund ist übrigens das Kanzleramt zu sehen.

Und dann kamen sie über die Brücke auf uns zugelaufen, zuerst die kleine Riesin und dann ihr Onkel.

Den Onkel mit seiner Höhe von ca. 15 m haben wir bisher nicht live gesehen!

Ein Musikwagen mit Band war auch mit dabei!

Der Onkel ist auch sehr beeindruckend aber ich finde, die kleine Riesin kann sich besser bewegen. Aber das ist sicherlich bei seiner Größe verständlich. Es ist schon sensationell was die Lilliputaner da leisten.

Mit einem Kanonenschlag wurden dann Konfetti und Briefe in die Luft geschleudert.

Hier nochmal von Nahem, leider haben sie ihm den Helm nicht mehr abgenommen um das Gesicht genauer zu sehen.

Für mich war es gigantisch, wie die Helfer in 15-20 m Höhe Ihre Arbeit verrichteten.

Hier werden die Seile des Krahns befestigt, die ihn auf das Boot heben werden.

Wir haben dann unseren Superplatz verlassen müssen um das Verladen sehen zu können aber trotz der Menschenmengen ging es noch, da sich ja alles in einer gewissen Höhe abspielte.

Und dann ist es endlich soweit.

Hier schwebt der ins Boot

Und mit ihm seine Nichte. Das Boot konnten wir nicht mehr sehen da es auf der anderen Seite der Brücke war und dort war es nicht mehr möglich durchzukommen.

Einige der Briefe konnten wir auch ergattern. Das sind Kopien von Briefen, die damals von der Stasi abgefangen wurden und ihren Empfänger nie erreicht haben. Ich muß schon sagen, beim Lesen hatte ich einen Kloß im Hals.
So, ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick geben und muß gestehen, dass ich nicht gedacht hätte, dass zwei "Holzköpfe" mich und eine ganze Stadt so verzaubern können! Es war eine Veranstaltung der Superlative und ich bin froh, dass wir dabei sein konnten.
Liebe Grüße Sabine

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Toll Sabine,

danke, dass du dort warst. Da habe ich wohl wirklich etwas verpasst!

LG Marion

Pusteblume hat gesagt…

Faszinierende Fotos. Auch ich mag nicht unbedingt Massenveranstaltungen, doch wenn DIESE in meiner Nähe gewesen wäre, dann hätte auch ich mit meiner Kamera unter den Riesen gestanden.

Schön, dass Du uns an dem Spektakel hast teilhaben lassen.

LG Susanne

My home hat gesagt…

Hallo Sabine,
dass muss ja ein tolles Ereignis gewesen sein!!!! Aber das mit den Briefen ist mir irgendwie unter die Haut gegangen. Ich habe das Foto mal vergrößert und man kann den kleinen Brief etwas lesen. Erschütternd!!!!!!!
Ganz liebe Grüße Barbara
PS. Vielen lieben Dank für den Award. Ich nehme ihn gleich mit zu mir. Allerdings muss er dort bis nach dem Urlaub warten!