Samstag, 2. Mai 2009

nochmal Gartenschilder

so, hier zeige ich Euch nun die Entstehung meiner neuesten Gartenschilder:

erst mal alles ausgesägt

und dann bemalt, bestempelt, embosst und beschriftet

und so sehen sie dann fertig aus!
Ich wollte noch sagen, dass die Idee nicht von mir ist, ich habe abgeguckt bei Bienes Seifengarten!

Liebe Grüße und ein sonniges Wochenende wünscht Euch




Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Gehst du jetzt in die Produktion???? Sehen wirklich kalsse aus deine Schilder!

LG Marion

melontha hat gesagt…

Tolle Schilder hast du gezaubert, ich finde es auch schön, wenn im Garten an den verschieden Pflanzen die Schildchen stehen.

Liebe Grüsse Melontha

bianca hat gesagt…

Deine Schilder sind einfach genial.
Ich kann nicht so gut malen.
Bianca

barbaras countryhome hat gesagt…

Hallo Sabine,
Deine Schilder sehen sooooo wunderschön aus. Da kann man gar nicht genug von haben, oder?
Ganz liebe Grüße Barbara

Biene hat gesagt…

Oh, die kenne ich doch!
Schon bei den Rohlingen dachte ich, die sehen genau so aus wie meine.
Du hast sogar denselben Stempel benutzt. Nur dass ich nicht embosst habe.

Sie sind auf jeden Fall sehr schön geworden!

Liebes Grüßle, Biene (vom Seifengarten)